Die Männer der Männer-Wohn-Hilfe sind stolz darauf, Ihnen

- ein in Deutschland (bis 2016) einzigartiges Hilfsangebot,

- einen Verein, der ausschließlich ehrenamtlich und seit mehr als 16 Jahren

  kontinuierlich  und von den selben Männern getragen wird,

präsentieren zu können. Wir laden Sie ein,

- unserer konkretes Angebot für Männer in häuslichen Krisiensituationen,

- unseren männerorientierten Blickwinkel,

- unsere Erfahrungen und Aktivitäten,

zu entdecken.

 

Lassen Sie sich inspirieren. Wir sind gern bereit, von unseren Erfahrungen zu berichten, und andere Männer, die etwas für Ihr Geschlecht tun wollen, zu unterstützen.

 


Seit mehr als sechzehn Jahren ist der Grundgedanke unseres Vereins, Männer zu unterstützen, die sich (vorübergehend) von der PartnerIn trennen wollen oder müssen. Aufgrund der heutigen fragilen Lebensentwürfe und der strukturellen Belastungen der Lebenspartnerschaften geraten gerade Väter häufig in Zwangslagen.

 

Mit dem Ansatz "Männer für Männer" bieten wir beraterische Entlastung und vernünftige Handlungsalternativen durch die Möglichkeit einer Zuflucht in die Wohnung.

 

In der Phase großer Spannung soll so einerseits die Möglichkeit des Abstandes gegeben sein, um Voraussetzungen für eine kon­struktive Auseinandersetzung zu schaffen.

Andererseits kann dieser Rückzugsraum dazu dienen, sich in Ruhe Gedanken zu machen über eine Neubewertung des Bisherigen und Neuorien­tierung für die Zukunft.

 

Das Angebot richtet sich an Männer über 27 Jahren mit dem Lebensmittelpunkt Oldenburg i.O.. Der Verein stellt Männern befristet Übergangswohnraum zu besonders günstigen Bedingungen zur Verfügung. Die Wohnung ist keine therapeutische Einrichtung.